Teste unsere verbesserte Golf Visco!

Seit über 6 Jahren beschäftigt sich die Visco Werkstatt Kern mit der Überholung und Verbesserung der Visco Kupplungen des Allradsystems “Syncro” von Volkswagen. Begonnen haben wir mit der Visco vom T3 Syncro und nach einer langen Test-Phase können wir seit Jahresbeginn 2021 auch die Überholung der T4-Visco anbieten.
Um unser Angebot zu vervollständigen, möchten wir in Zukunft das letzte noch fehlende Teil im Sortiment ergänzen: Der Visco-Kupplung des Golf / Passat / Jetta Syncro.

Wir suchen daher nach Personen mit einem VW Syncro Fahrzeug der Modellpalette Golf (Mk2/Mk3), Passat, Jetta mit Interesse an der gemeinsamen Entwicklung einer besseren Visco-Kupplung.

Entwicklungsziele:

Wir wollen, so wie beim T4-Syncro, ebenfalls sportlichere Abstimmungen mit einer härteren Kennung anbieten. Dabei gilt es die Schmerzgrenze für die jeweilige Fahrzeugeklasse herauszufinden, bei der Verspannungen im Antriebsstrang noch nicht unangenehm werden.

Zusätzlich soll die Dauerhaltbarkeit der Golf- Sport VC im Zusammenhang mit stark getunten Motoren (VR6 Syncro) getestet werden.

Ablauf:

Das Testregime soll so aussehen, dass man die Visco-Kupplung nach einer bestimmten Einsatzdauer (zb 1 Jahr) an uns im Austausch retour schickt, damit wir den Verschleißzustand am Prüfstand beurteilen können. Da es 4 unterschiedliche Visco-Kupplungen (18/22/25/VR6) für die Golf-Klasse gibt, wird es notwendig sein die alte Visco-Kupplung vorab an uns zu schicken um Verwechslungen auszuschließen.

Zusätzlich müssen wir erwähnen, dass es durch den Einsatz unserer Sport-Viscos in bestimmten Fahrsituation zu stärkeren Lastwechselreationen (z.B.: Übersteuern) kommen kann, die ungeübte Personen überfordern können. Deswegen müssen wir darauf hinweisen, dass unsere Sport-Viscos nur für Motorsportzwecke und nicht für den öffentlichen Straßverkehr gedacht sind.

Bewerbungsformular: